(guter) Orthopäde gesucht

Tauscht euch aus zu Gesundheit, Ernährung und Training
Gebt Tipps auch an Neueinsteiger weiter.

(guter) Orthopäde gesucht

Beitragvon flykobold » 21. Apr 2015, 13:56

hat jemand einen Tipp für einen guten Orthopäden?
monatliches Müggelbergtraining: Jeden 1. Sonntag 10.00 Uhr
Nächster Termin: 02.09.2018


Meine nächsten Läufe:
keine
Benutzeravatar
flykobold
Administrator
 
Beiträge: 616
Registriert: 13. Nov 2011, 00:11
Wohnort: Berlin

Re: (guter) Orthopäde gesucht

Beitragvon Lisbeth » 18. Dez 2017, 15:47

Würde mich auch interessieren. Ich bin bei einer Praxis mit zwei Ärztinnen in Britz, wo man keinen Termin machen muss, aber dafür bis zu drei Stunden wartet. Eher so semi cool. Falls also irgendwer auf den alten, aber dennoch aktuellen Thread antworten möchte: her damit!

LG
Lisbeth
Lisbeth
Einläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 1. Nov 2017, 12:35

Re: (guter) Orthopäde gesucht

Beitragvon flykobold » 19. Dez 2017, 10:02

Ich befürchte so ganz ohne Termin wird es überall schwierig.
Also ich war schon bei Dr. Damaschke in Schöneweide im Center,
in Adlershof in der Orthopädiepraxis in der Albert-Einstein-Straße
und am Ku'damm bei Chimanos.
Überall wurde mir geholfen. Aber überall auch nur mit Termin.
monatliches Müggelbergtraining: Jeden 1. Sonntag 10.00 Uhr
Nächster Termin: 02.09.2018


Meine nächsten Läufe:
keine
Benutzeravatar
flykobold
Administrator
 
Beiträge: 616
Registriert: 13. Nov 2011, 00:11
Wohnort: Berlin

Re: (guter) Orthopäde gesucht

Beitragvon sprinta » 7. Jul 2018, 13:10

Ich bin bei Frau Med. Gutglück in der Matthiasstraße in Friedrichshain. Dauert jedoch auch eine Zeit, bis man einen Termin bekommt. Kompetent ist die Frau jedoch dafür umso mehr. Das Problem mit den Terminen ist insbesondere bei Orthopäden gravierend habe ich das Gefühl. Ich weiß nicht, wie es aussieht, wenn man wirklich einen Notfall hat, aber vermutlich wird man dann in ein Krankenhaus verwiesen. Ich habe jetzt auch schon ein paar Mal darüber nachgedacht, ob ich nicht die Versicherung wechseln und in eine private Kasse eintreten soll. Dann wäre das Problem mit den Terminen wahrscheinlich nicht mehr gegeben. Informiert habe ich mich bereits und eine Liste an Krankenversicherungen bei Volders gefunden. Da waren einige Krankenversicherung-Anbieter dabei, die mir vom Namen nichts sagten und nun wollte ich etwas recherchieren und mir Angebote einholen. Praktisch ist auch, dass auf der Seite vorbereitete Kündigungsschreiben zu finden sind. Diese wurden wohl von einem Rechtsanwalt geprüft, so dass man seine alte Versicherung direkt online und kostenlos per Fax kündigen kann. Meiner Meinung nach bringt ein Wechsel in die private Krankenversicherung nur Vorteile mit sich, da bin ich gerne bereit höhere Beiträge zu leisten...
Wie langsam du auch läufst - du schlägst alle, die zu Hause bleiben!
Benutzeravatar
sprinta
Einläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. Mär 2018, 12:44


Zurück zu Laufen - Methodik - Gesundheit - Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron